Lupita Nyong'o
23.06.2024, von Frank Keilacker

Lupita Nyong'o: „Quiet Place: Tag Eins“-Star sucht nach Rom-Com-Rolle

In „Quiet Place: Tag Eins“ bleibt Lupita Nyong'o dem Horror treu. Doch eigentlich möchte sie sich gerne in einem anderen Genre austoben.

Die Oscar-prämierte Schauspielerin Lupita Nyong'o ist bekannt für ihre beeindruckenden Rollen in Filmen wie „12 Years a Slave“ und „Black Panther“. Zudem wird sie gerne in Horrorfilmen besetzt, wie man ab dem 26. Juni auch im Prequel „A Quiet Place: Tag Eins“ sehen kann.

Doch einen ihrer Wünsche hat Hollywood bislang nicht erfüllt. „Bitte sagt allen, dass ich auf der Suche nach einer Rom-Com bin“, verkündete sie gegenüber „People“. „Ich bin hier. Ich nehme Anrufe entgegen. Hört zu, wenn ich vorsprechen muss, mache ich das. Ich brenne darauf, eine Komödie zu machen.“

Dabei sieht sie es durchaus als hinderlich an, dass sie mehr dramatische Rollen in petto hat als leichte. Ihr müsse deshalb einfach jemand eine Chance geben. Mittlerweile hat sie bereits angefangen, weniger seriöse und teils sogar komische Videos von sich auf Social Media zu posten – mit einem klaren Hintergedanken: „Ich versuche den Verantwortlichen zu zeigen, dass ich lustig und unbeschwert sein kann.“

Ob ihre Präsenz in „A Quiet Place: Tag Eins“ bei diesem Vorhaben ebenfalls hilft, wird sich erst noch zeigen müssen. Die Vorgeschichte zum Sci-Fi-Horror-Hit verlagert die Handlung nach New York, wo Nyong'os Charakter die Alieninvasion live miterlebt. Sie selbst hält den Film dabei für eine Hommage an die bekannte Metropole.

Weitere News

Coraline
17.07.2024

„Crumble“: Die „Coraline“-Macher drehen ihren ersten Original-Realfilm!

Die Trickfilmschmiede Laika kredenzte uns bereits die gefeierten Stop-Motion-Hits „Coraline“ & „ParaNorman“. Nun steht mit „Crumble“ der erste Original-Realfilm auf dem Plan.
Rosmarys Baby
17.07.2024

„Rosemary's Baby“- Prequel: „Apartment 7A“ kommt noch dieses Jahr

Roman Polanskis kultiger Horrorstreifen „Rosemary's Baby“ bekommt ein Prequel. „Apartment 7A“ wird noch dieses Jahr bei Paramount+ erscheinen.
Cobra Kai
16.07.2024

Enthüllt: Dieser Charakter forderte die „Cobra Kai“-Macher kreativ am meisten

„Cobra Kai“ nähert sich nach sechs Staffeln seinem Ende, weshalb die Schöpfer der Serie nun ein recht objektives Fazit zu bestimmten Charakteren ziehen können.
Bridgerton
16.07.2024

„Bridgerton“-Star angelt sich Rolle im Rennfahrer-Film „F1“

Simone Ashley ist derzeit als Anthony Bridgertons Ehefrau Kate in der Erfolgsserie „Bridgerton“ zu sehen. Jetzt angelt sie sich eine Blockbuster-Rolle im Rennfahrer-Film „F1“.
Cobra Kai
16.07.2024

Freundschaft durch Verlust: Wie die Ur-Rivalen aus „Cobra Kai“ zueinander fanden

Ralph Macchio und William Zabka sind für alteingesessene Fans die Gesichter von „Karate Kid“ und deshalb auch äußerst wichtig für den Erfolg von „Cobra Kai“. Abseits der Kamera hat sie eine bedeutsame Beerdigung zusammengeschweißt.
Barbie
16.07.2024

Rückschlag für Mattels neuen Puppen-Streifen „Polly Pocket“: Regisseurin steigt aus!

Nach dem Erfolg von „Barbie“ plant der Spielzeug-Konzern Mattel einen neuen Puppen-Steifen. Diesmal soll „Polly Pocket“ verfilmt werden, doch nun ist die Regisseurin weg!
Cobra Kai
15.07.2024

Weshalb Netflix bei „Cobra Kai“ mit dem traditionellem Veröffentlichungsmuster bricht

Wenn am 18. Juli die finale Staffel von „Cobra Kai“ anläuft, kann man sie nicht bingen. Das hat einen guten Grund – und er ist sogar zum Vorteil der Zuschauer.
Shrek
15.07.2024

Eddie Murphy hat’s bereits verraten, jetzt ist es offiziell: „Shrek 5“ bekommt US-Kinostart!

„Shrek“-Fans dürfen sich freuen, denn es ist endlich offiziell: „Shrek 5“ kommt tatsächlich und hat sogar schon einen Starttermin für die große Leinwand!
Cobra Kai
15.07.2024

Neuer „Karate Kid“-Film: Kein Bezug zu „Cobra Kai“

Es war länger spekuliert worden, dass der kommende „Karate Kid“ doch noch auf die „Cobra Kai“-Serie aufbaut. Nun gab es final eine ernüchternde Antwort.
Horizon
15.07.2024

Gestrichen: Kevin Costners „Horizon“-Fortsetzung kommt nun doch nicht ins US-Kino

Kevin Costners Herzensprojekt „Horizon“ startete kürzlich in den US-Kinos, doch der Western-Mehrteiler floppte an den Kassen. Nun wurde der Kinostart für Teil 2 gestrichen!
To the Moon
14.07.2024

Kein Höhenflug: „To the Moon“ hebt in den US-Kinos nicht ab

Die Mondlandungs-RomCom „To the Moon“ konnte zumindest zum Start die Erwartungen nicht erfüllen – was auch an einem unerwarteten Überraschungshit liegen dürfte.