Transformers
23.06.2024, von Becky Gaber

„Transformers x G.I. Joe“-Crossover holt „Jurassic World“-Autor Derek Conolly an Bord

Es verspricht ein episches Action-Spektakel zu werden! Nun wurde mit „Jurassic World“-Autor Derek Conolly ein echte Blockbuster-Experte engagiert um die Story zu schreiben.

In den nächsten Jahren kommt mit dem „Transformers x G.I. Joe“-Crossover ein ganz besonderes Action-Highlight auf uns zu. Nun wurde mit „Jurassic World“-Autor Derek Conolly ein echter Blockbuster-Experte engagiert, um das Drehbuch des Films, der auf den beliebten Hasbro-Spielzeuglinien basiert, zu schreiben. Der kommende Streifen, der derzeit noch keinen offiziellen Namen hat, wird an die Ereignisse der Post-Credit-Szene von „Transformers: Aufstieg der Bestien“ anknüpfen, wo Anthony Ramos' Figur Noah Diaz ein Jobangebot bei G.I. Joe bekam.

Zuletzt wurde „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth für die Besetzung des spektakulären Crossovers ins Auge gefasst. Das wäre dann das zweite Hasbro-Projekt, an dem der Marvel-Star beteiligt ist, denn im kommenden Herbst wird er dem Autobots-Anführer Optimus Prime im Animationsfilm „Transformers One“ seine Stimme leihen. Welche Rolle Hemsworth im „Transformers x G.I. Joe“-Crossover übernehmen wird ist noch unklar. Angesichts seiner imposanten Erscheinung hätte er sicherlich das Zeug zum Anführer des „G.I. Joe“-Teams.

Conolly arbeitete zuletzt an Sonys und Nintendos Adaption des Game-Klassikers „The Legend of Zelda“, bei der Wes Ball Regie führen wird. Zuvor war er für das Drehbuch von Rob Lettermans „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ verantwortlich, das 2019 auf der großen Leinwand zu sehen war. Zu Conollys größten Erfolgen zählt allerdings das rekordverdächtige „Jurassic World“ von 2015, das weltweit stolze 1,67 Milliarden einspielte. Nachdem er das Skript für „Kong: Skull Island“ lieferte, kümmerte er sich natürlich auch um die Dino-Fortsetzung „Jurassic World: Das gefallene Königreich“.

Das „Transformers x G.I. Joe“-Crossover wird von Lorenzo di Bonaventura, Mark Vahradian, Michael Bay, Tom DeSanto und Don Murphy produziert. Außerdem wird auch Regie-Legende Steven Spielberg als ausführender Produzent an Bord sein.

Wann das Crossover in die Kinos kommen soll ist noch nicht bekannt.

Weitere News

Cobra Kai
17.07.2024

„Cobra Kai“-Spin-Offs in Vorbereitung

Mit dem Ende von „Cobra Kai“ muss man sich nicht unbedingt von allen geliebten Charakteren aus dem „Karate Kid“-Universum verabschieden. Einige Ableger scheinen bereits in Planung zu sein.
Coraline
17.07.2024

„Crumble“: Die „Coraline“-Macher drehen ihren ersten Original-Realfilm!

Die Trickfilmschmiede Laika kredenzte uns bereits die gefeierten Stop-Motion-Hits „Coraline“ & „ParaNorman“. Nun steht mit „Crumble“ der erste Original-Realfilm auf dem Plan.
Cobra Kai
17.07.2024

Mr. Miyagis Rückkehr: So lebt der ikonische Sensei in „Cobra Kai“ weiter

In der Abschlussstaffel beleuchtet „Cobra Kai“ intensiv die Beziehung zwischen Daniel und Mr. Miyagi. Doch wie bringt man eine Figur zurück, deren Darsteller schon verstorben ist?
Rosmarys Baby
17.07.2024

„Rosemary's Baby“- Prequel: „Apartment 7A“ kommt noch dieses Jahr

Roman Polanskis kultiger Horrorstreifen „Rosemary's Baby“ bekommt ein Prequel. „Apartment 7A“ wird noch dieses Jahr bei Paramount+ erscheinen.
Cobra Kai
16.07.2024

Enthüllt: Dieser Charakter forderte die „Cobra Kai“-Macher kreativ am meisten

„Cobra Kai“ nähert sich nach sechs Staffeln seinem Ende, weshalb die Schöpfer der Serie nun ein recht objektives Fazit zu bestimmten Charakteren ziehen können.
Bridgerton
16.07.2024

„Bridgerton“-Star angelt sich Rolle im Rennfahrer-Film „F1“

Simone Ashley ist derzeit als Anthony Bridgertons Ehefrau Kate in der Erfolgsserie „Bridgerton“ zu sehen. Jetzt angelt sie sich eine Blockbuster-Rolle im Rennfahrer-Film „F1“.
Cobra Kai
16.07.2024

Freundschaft durch Verlust: Wie die Ur-Rivalen aus „Cobra Kai“ zueinander fanden

Ralph Macchio und William Zabka sind für alteingesessene Fans die Gesichter von „Karate Kid“ und deshalb auch äußerst wichtig für den Erfolg von „Cobra Kai“. Abseits der Kamera hat sie eine bedeutsame Beerdigung zusammengeschweißt.
Barbie
16.07.2024

Rückschlag für Mattels neuen Puppen-Streifen „Polly Pocket“: Regisseurin steigt aus!

Nach dem Erfolg von „Barbie“ plant der Spielzeug-Konzern Mattel einen neuen Puppen-Steifen. Diesmal soll „Polly Pocket“ verfilmt werden, doch nun ist die Regisseurin weg!
Cobra Kai
15.07.2024

Weshalb Netflix bei „Cobra Kai“ mit dem traditionellem Veröffentlichungsmuster bricht

Wenn am 18. Juli die finale Staffel von „Cobra Kai“ anläuft, kann man sie nicht bingen. Das hat einen guten Grund – und er ist sogar zum Vorteil der Zuschauer.
Shrek
15.07.2024

Eddie Murphy hat’s bereits verraten, jetzt ist es offiziell: „Shrek 5“ bekommt US-Kinostart!

„Shrek“-Fans dürfen sich freuen, denn es ist endlich offiziell: „Shrek 5“ kommt tatsächlich und hat sogar schon einen Starttermin für die große Leinwand!
Cobra Kai
15.07.2024

Neuer „Karate Kid“-Film: Kein Bezug zu „Cobra Kai“

Es war länger spekuliert worden, dass der kommende „Karate Kid“ doch noch auf die „Cobra Kai“-Serie aufbaut. Nun gab es final eine ernüchternde Antwort.