Quelle: tMDB.

Food Wars!

Staffel 1 (2015)

Folgen: 24

   zurück zur Übersicht

Folgen:

Eine endlose Wildnis, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Soma Yukihira ist ein passionierter und talentierter Koch. Nach der Mittelschule will er im Restaurant seines Vaters voll einsteigen. Doch der möchte, dass sein Sohn das Kochen erstmal richtig lernt.

Göttliche Zunge, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Als Soma zur Aufnahmeprüfung an die Elite-Schule für Köche kommt, fühlt er sich wie auf einem anderen Stern. Doch er zeigt er gleich von Anfang an, dass es ihm an Können und Selbstbewusstsein nicht mangelt.

Dieser Koch lächelt nie, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Mit einem großmäuligen Auftritt bei der Eröffnungszeremonie des Schuljahres sorgt Soma für einen Rieseneklat. Doch schon bei der ersten Übung zeigt er, dass hinter der großen Klappe auch Können steckt.

Die heilige Maria des Polarsterns, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Im Wohnheim „Polarstern“ trifft Soma auf eine autoritäre Heimleiterin, lernt nette Mitbewohner kennen und erfährt, dass die „Zehner-Elite“ das wichtigste Entscheidungsgremium der Totsuki-Schule ist.

Die Eiskönigin und der Frühlingssturm, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

In einem Duell gegen Isshiki Satoshi gibt Soma einen beeindruckenden Einstand im Wohnheim, denn der narzisstische Sonderling Isshiki ist immerhin die Nr. 7 der Zehner-Elite.

Der Fleischeroberer, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Soma lässt keine Gelegenheit für ein Kochduell aus. Diesmal legt er sich mit Mito Ikomi an. Mito beeindruckt mit einer üppigen Oberweite und ist eine ausgewiesene Expertin für Fleischgerichte.

Stilles Donburi, redsames Donburi, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Soma liefert sich mit Mito Ikomi, der Expertin für Fleischgerichte, ein spektakuläres Kochduell auf offener Bühne -eine große Show wie bei einem Boxkampf. Für beide Duellanten steht viel auf dem Spiel.

Das Konzert des Ausdrucks und der Schöpfung, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Die fast 1.000 Schüler des ersten Jahres der Oberstufe fahren in ein Trainingslager. Schon die erste Übung ist krass. Mitten in der Wildnis und faktisch ohne Zutaten soll ein schmackhaftes Gericht zubereitet werden.

Die Panierung, die die Berge schmückt, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Das Duell mit den beiden Aldini-Brüdern geht weiter. Jetzt ist Yukihira am Zug. Er kreiert ein Gericht mit dem niemand gerechnet hat - vor allem nicht die anspruchsvolle Gutachterin.

Das überlegene Recette, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Der erbarmungslose Chefkoch Shinomiya hält Megumis Gericht für ungenügend und will sie deshalb von der Schule werfen. Soma findet das total ungerecht und fordert Shinomiya zu einem Duell heraus.

Der Zauberer aus dem Osten, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Der Chefkoch des Totsuki-Resorts zwingt Shinomiya Somas Herausforderung zu einem Kochduell anzunehmen. Soma darf jedoch nur als Beikoch agieren, Hauptköchin ist Megumi.

Erinnerungen an ein Gericht, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Die Juroren sind des Lobes voll über Megumis Gericht. Aber wird das reichen, um das Duell gegen Shinomiya zu gewinnen?

Eier vor Tagesanbruch, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Der Tag 3 des Trainingslagers beginnt mit der Zubereitung eines selbst kreierten Eiergerichts für ein Frühstücksbuffet. Jeder Schüler muss in zwei Stunden 200 Portionen zubereiten.

Metamorphose, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Somas erstes Eiergericht ist völlig missraten. Ihm bleibt nur wenig Zeit eine schmackhafte Alternative zu zaubern, und davon auch noch 200 Portionen. Das geht nur mit einem irren Live Cooking.

Der Mann, den sie Dämon nannten, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Das Trainingslager ist zu Ende. Alle, die es heil überstanden haben sind happy. Ein attraktiver Mann namens Saiba Joichiro kommt unerwartet ins Wohnheim. Soma ist sehr überrascht als er den Mann sieht.

Der Koch, der alle Welt bereiste, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Jouichirou Yukuhira alias Saiba Joichiro will testen, was sein Sohn inzwischen draufhat. Deshalb fordert er seinen selbstbewussten Sprössling zu einem Kochduell heraus.

Sinnliche Karaage, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Soma macht in den Ferien einen Kurztrip in seinen Heimatort. Die Ladenstraße, in der das Restaurant Yukihira liegt, sieht leider sehr traurig aus, denn in der Nähe hat eine moderne Shoppingmeile aufgemacht.

Karaage der Jugend, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Mit einem neu kreierten Imbissgericht will Soma wieder Kunden und Leben die Ladenstraße bringen. Dabei zeigt er, dass er nicht nur ein exzellenter Koch, sondern auch erstaunlich geschäftstüchtig ist.

Die Auserwählten, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Kurz vor den Sommerferien gibt die Zehner-Elite die Teilnehmer der wichtigen „Herbstwahlen“ bekannt. Die besten 60 Schüler sollen dort mit einem eigenen Curry-Gericht ihr Können demonstrieren.

Der Drache beugt sich und steigt gen Himmel empor, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Alle Teilnehmer haben sich mit Eifer auf die „Herbstwahlen“ vorbereitet. Die Vorrunde dauert drei Stunden, von den je 30 Teilnehmern der beiden Gruppe kommen jeweils die besten vier in die Endrunde.

Das Bekannte und doch Unbekannte, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Die Vorrunden in den beiden Gruppen laufen parallel. Alle Teilnehmer geben ihr Bestes. Megumi überrascht und beeindruckt mit der fachkundigen Zerlegung eines großen Seeteufel-Fisches.

Die das Alltägliche übertreffen, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

In der Gruppe B stürzen die Juroren von einer kulinarischen Wollust in die nächste. Die besten Gerichte sind geniale Kreationen der Kochkunst. Die Entscheidung über die vier Gewinner ist extrem spannend.

Der Wettstreit der aufblühenden Individuen, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

In der Gruppe A ist die Stimmung während der Bewertungen zunächst ziemlich gedrückt, weil mit Sendawara Natsume eine unerbittlich strenge Gutachterin in der Jury den Ton angibt.

Das Bankett der Krieger, 2015

Laufzeit: 24 Minuten

Auch in der Gruppe A gibt es ein äußerst knappe Entscheidung. Das Finale der Herbstwahlen wird in zwei Wochen stattfinden.