Quelle: tMDB.

Tales of Symphonia

Staffel 2 (2010)

Folgen: 4

   zurück zur Übersicht

Folgen:

Episode 1, 2010

Laufzeit: 43 Minuten

Sheena erzählt der Gruppe, dass die medizinische Entwicklung in Tethe’alla weiter fortgeschritten ist als in Sylvarant und sie Colette somit möglicherweise helfen können. Deshalb macht sich die Gruppe gemeinsam auf nach Tethe’alla, Sheenas Heimat, um den Auserwählten von Tethe’alla zu treffen. Doch dort warten schon neue Gegner auf sie und zu allem Überfluss wird Colette auch noch entführt…

Episode 2, 2010

Laufzeit: 47 Minuten

Die Gruppe trifft auf einen Schmied und ein junges Mädchen namens Presea. Der Schmied hat damals Fassungen für die Exspheres geschmiedet und sie somit unter Kontrolle gebracht. Allerdings ist der Schmied zu alt um sein Handwerk noch auszuführen, erklärt sich aber bereit, es Lloyd beizubringen. Eines Nachts steht allerdings ein Gefangener in Handschellen vor dem Haus...

Episode 3, 2010

Laufzeit: 44 Minuten

Lloyd und die anderen erfahren von den Renegades, dass sich Colette angeblich im „Nest der Drachen“ aufhalten soll. Das „Nest der Drachen“ ist eine von Gewitterwolken umgebene Festung, der man sich nur mit Flugdrachen oder Rheairds nähern kann. Sheena versucht vorher noch einen Pakt mit dem Elementargeist Volt zu schließen, damit die Gruppe eine Chance gegen ihre übermächtigen Gegner hat.

Episode 4, 2011

Laufzeit: 40 Minuten

Lloyd und seine Gefährten machen sich auf den Weg, nun endlich das „Nest der Drachen“ anzugreifen und Colette somit zu befreien. Allerdings ist der Kampf härter als erwartet und die Gegner scheinen übermächtig zu sein. Werden sie es schaffen, Colette zu retten?